Frankreich und jede Menge Süßes

, , 2 comments

Vor kurzer Zeit war ich das erste Mal in Frankreich!
Im Zuge des Comicfestivals in Chambéry wurde signiert und danach habe ich einen kleinen Kurzurlaub mit meinem Held in Lyon rangehangen. Leider habe ich es nicht geschafft meine Sprachkenntnisse wieder herzustellen, aber um mich mit den Kellnern zu verständigen hat es gereicht. Zum Glück bin ich um Füße und Innereien herumgekommen! Dafür habe ich unfassbar viel Käse gegessen.. hmm...

Bevor mich ein Fieber heimgesucht und ans Hotelzimmer gefesselt hat -_-
haben wir eine kleine Schokolaterie gefunden <3




und Macarons gegessen O_O mein Gott waren die lecker.

Wenn ich die hier gesehen habe, traute ich mich nie ran. Sie sahen entweder nicht annähernd so lecker aus, oder ich hatte einfach Schiss vor der Creme-Füllung, da mir die häufig vieeel zu süß und heftig sind.
Das Fieber hat mich gepackt und Backbücher mit Macarons Rezepten sind eingezogen.
Sobald ich den neuen Ofen benutzen kann werde ich beim Macarons backen verzweifeln ;D
Musste mir zurück aus dem Urlaub sofort ein Mehlsieb kaufen hahaha



Zu Halloween wurde dieses auch gleich eingeweiht.
Meine ersten Cupcakes.
Grün - zitroniger Teig mit Apfelstückchen und lila Frischkäsecreme.. verträgt sich nicht gut mit Zitrone, wie man sieht.
Waren aber super lecker und verdammt fluffig!!
Habe meine Liebe zum Backen wieder entdeckt. :3

In der Blogleiste rechts könnt ihr ab jetzt neue Blogs entdecken.
Pitifeur ist der Blog meiner süßen Freundin, die Kuscheltiere näht. Nächsten Sonntag werde ich diese auf der Comicbörse Berlin Verkaufen :]
Nörgörl ist ein wachsendes Gemeinschafts-Projekt, um endlich wieder öfter kreativ zu werden.


xoxo

Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus :)
    Aber ist das ganze Glas voller Sahne? xD

    LG Mika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wars auch :D
      Die Sahne war echt lecker und frisch geschlagen. Nur kamen wir kaum ran, ohne Löffel X3

      Löschen

Ihr Lieben,

danke fürs Lesen :]